Freitag, 6. April 2018

Monsterballons

Sind diese Monster nicht niedlich mit ihren Ballons? Ich finde sie einfach nur zuckersüß. Zudem sind sie beim Ausmalen ganz nach meinem Geschmack - schön großflächig und man hat komplett freie Farbwahl! Bei Tieren wie z. B. einem Eichhörnchen kann man sich ja farblich nicht ganz so austoben, ohne dass es nach einem missglückten LSD-Trip aussieht (denkt jetzt bitte nicht, dass ich mich damit auskenne).

Ich konnte mich garnicht bremsen und hab gleich mal vier Farbkombinationen ausprobiert:



Außer ein paar konfettiartigen Klecksen braucht es da dann auch nicht viel Hintergrund, was mir sehr entgegenkommt - wenn ich auf anderen Blogs die wundervollen Szenerien sehe, in die andere ihre Tierchen einbetten*, bekomme ich ein ganz schlechtes Gewissen... Das Habitat meiner Stempel-Critters ist dann doch meist recht reduziert.

*ich sag nur: Einhorn vor regenbogenfarbigem Wolkenhimmel! You know who you are, B. R.!



So, die nächsten Kindergeburtstage dürfen kommen. Das erste kleine Monster hat zu solchem Zweck schon das Haus verlassen...

Euch ein schönes Wochenende mit SONNE!!!!
Eure Kat

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank lieben Dank für deinen Kommentar!
Bitte beachte: Mit der Nutzung der Kommentar-Funktion erklärst Du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegeben Daten durch diese Website einverstanden.
Näheres dazu findest du in der Datenschutzerklärung.