Samstag, 28. April 2018

Vatertag mit Bier und Brezen

Geboren und aufgewachsen bin ich im Land wo Milch und Honig fließen wo Bier und Brezen als Grundnahrungsmittel gelten. Insofern MUSSTE ich dieses kleine Stempelset von Sweet Stamp Shop einfach haben! Und jetzt kommt es mir zugute für eine Vatertageskarte, die den faktischen Geschmack des Empfängers 100%ig trifft. (Wow, dieses Jahr bin ich aber früh präpariert.)



Schaut mal genau, ich habe den Schaum embosst mit extra-hoch aufschäumendem weißen Pulver:



Jetzt bleibt mir nur noch das Geständnis, dass ich Bier nicht ausstehen kann! Brezen liebe ich dafür umso mehr. Gut, dass die es die besten der Stadt gerade beim Bäcker um die Ecke gibt.

Sehen wir uns heute im Biergarten?
Das wär doch nett...
eure Kat

PS: Ich nehme die aktuelle Stempelküche-Challenge zum Anlass, mich  mal 2 Wochen lang auf Karten für Männer und Jungs zu konzentrieren, also wundert euch nicht... Ich habe brav die Challenge-Betreiberin angefragt, was meine Obergrenze für Links ist, und sie hat ganz lapidar gemeint, ich soll ruhig fröhlich weiterlinken... Dann mach ich das mal!



Kommentare:

  1. Coole Karte ... so einfach und schlicht und doch so wirkungsvoll ...! Gefällt mir sehr gut :-)
    LG Conny

    AntwortenLöschen
  2. Hach, die ist ja auch ganz genial. Das Stempelset kenne ich noch gar nicht. Dabei sollte man solche Motive tatsächlich unbedingt in seiner Sammlung haben. Abermals vielen Dank fürs Verlinken bei der Stempelküche-Challenge.

    AntwortenLöschen
  3. Na die ist ja toll!Danke nochmals für deine Teilnahme an der Stempelküche-challenge. LG,Beate

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für deinen Kommentar!
Bitte beachte: Mit der Nutzung der Kommentar-Funktion erklärst Du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegeben Daten durch diese Website einverstanden.
Näheres dazu findest du in der Datenschutzerklärung.