Dienstag, 19. Juni 2018

Meine erste Galaxie!

Laaaaange habe ich sie bewundert, mich aber nicht richtig rangetraut: die Aquarell-Galaxien. Nach etwas Ermutigung durch eine andere Bloggerin sowie ein wirklich hilfreiches Video (klick) hab ich es dann doch gewagt. Bis ganz kurz vor Schluss dachte ich, das Ding geht in die Hose; das Papier sah einfach nur aus wie fleckiges Geschmier!



Der Wendepunkt kam aber ganz zum Ende doch noch, nachdem ich ein Schimmerspray aufgesprüht und noch mit weißem Gelstift Sternen-Pünktchen hinzugefügt habe. Auf einmal sah es dann doch aus wie ein Hintergrund, mit dem man etwas anfangen kann! Also: kleiner Astronaut gelandet.



Fazit: doch, ich kann diese Galaxie-Malerei weiterempfehlen und habe inzwischen auch noch zwei andere Farbkombis (lila und orange) ausprobiert, die es sicher auch bald hier zu sehen gibt.

Ran an die Pinsel,
Eure Kat


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank lieben Dank für deinen Kommentar!
Bitte beachte: Mit der Nutzung der Kommentar-Funktion erklärst Du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegeben Daten durch diese Website einverstanden.
Näheres dazu findest du in der Datenschutzerklärung.